Kindertagesstätte Regenbogen e.V.

Kindertagesstätte Regenbogen e.V.

Birkenallee 31

25469 Halstenbek

FON +49 (0) 41 01 40 11 33

FAX +49 (0) 41 01 37 35 833

 
 
 

Regenbogen Halstenbek e.V.

Liebe Mitglieder und Eltern,

nachfolgend möchten wir Euch den Verein Regenbogen Halstenbek e.V. näher bringen.


Der Zweck des Vereines ist es als Träger der Kindertagesstätte Regenbogen e.V. die Förderung der Erziehung im Sinne des §52 Abs. 2 Nr. 7 AO durchzuführen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, er ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Zentrales Ziel ist dabei die Förderung neuerer pädagogischer Erkenntnisse, nachzulesen ist dies unter dem Pädagogischen Konzept des Regenbogens.


Der Verein ist politisch, religiös und weltanschaulich neutral und besteht aus den Eltern der Kindertagesstätte Regenbogen e.V. als freiwillige Mitglieder, die die Vereinsziele unterstützen. Die Mitglieder zahlen Vereinsbeiträge nach Maßgabe eines Beschlusses der Mitgliederversammlung. Alle Mitglieder haben unter bestimmten Voraussetzungen das aktive und passive Wahlrecht. Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, sowie der/die gewählten Rechnungsprüfer. Die Aufnahme in den Verein, sowie die Aufnahme eines Kindes in eine Gruppe, ist schriftlich gegenüber dem Vorstand zu beantragen, der über die Aufnahme bzw. die Ablehnung entscheidet.

 

Der Vereinsvorstand besteht aus gewählten und gegebenenfalls selbstergänzten (kooptierten) Mitgliedern, die von der Mitgliederversammlung gewählt wird. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Er hat zur Führung der laufenden Geschäfte einen hauptamtliche Geschäftsführerin, sowie eine pädagogische Leitung und eine Verwaltungskraft eingestellt. Diese nehmen auf Einladung an den Vorstandssitzungen mit beratender Stimme teil. Vorstandssitzungen finden mindestens viermal jährlich statt. Seine Sitzungen sind vereinsöffentlich, jedes in den Vorstandssitzungen anwesende Nicht-Vorstandsmitglied hat Rederecht.

 

Die Mitgliederversammlung wird mindestens einmal jährlich abgehalten und beschließt als oberstem Vereinsorgan alle Aufgaben, sofern sie durch unsere „Satzung“ nicht anderen Organen zugewiesen sind. Der Verein und seine Regelung findet Ihr ausführlich in der Satzung.

 

Unser Vereinsleben wird durch verschiedenste Aktionen gefördert. Dazu gehört nicht nur die Teilnahme an den Mitgliederversammlungen, sondern auch die tatkräftige Unterstützung der Erzieher. Durch Eigenleistungen in unseren beliebten Workparty`s (3mal im Jahr) und natürlich in unseren selbstgestalteten Veranstaltungen, die durch die verschiedensten Gremien der Elternschaft(Elternvertreter, AG Öffentlichkeit, Festausschuss) organisiert und realisiert werden.

 
 
Unsere Gruppen